Biodiversität

Biodiversität bezeichnet die Artenvielfalt. Eine funktionierende und ausgewogene Umwelt beruht auf der Vielfalt der Ökosysteme, dem Reichtum an Mikroorganismen, Tier-, Pflanzen- und Pilzarten sowie der genetischen Vielfalt. Der Begriff umfasst neben der biologischen Vielfalt auch den Schutz in Form einer nachhaltigen Nutzung der Ressourcen. Relevante Aspekte für ein nachhaltiges Leben wie klares Wasser, saubere Luft, Nahrungsmittelproduktion und die menschliche Erholung in der Natur basieren zuvorderst auch auf der biologischen Vielfalt. Somit muss Biodiversität nicht nur genutzt, sondern auch geschützt werden. Eine intakte Biodiversität gewährleistet einen funktionierenden Kohlenstoffkreislauf, welcher CO2 aus der Atmosphäre entfernt.

Zurück